ByTheWay…

KLEISER®sh: Dauerhafte Beseitigung von Aufwuchs

Die KLEISER®sh entfernt unerwünschten Aufwuchs und schützt dabei die Grasnarbe.

bermschaaf

Die Grasnarbe schützen, Aufwuchs entfernen

An Stellen auf Banketten und in Gräben, an denen nicht regelmäßig gemäht wird, besteht ein hohes Risiko, dass dort Bäume und Sträucher aufwachsen. Dieser unerwünschte Aufwuchs kann die freie Sicht der Verkehrsteilnehmer behindern. Früher wurde dieser Aufwuchs oft mit Chemikalien abgetötet, aber das ist heute nicht mehr erlaubt.

Die Nachteile des Absägens
Oft wird der Aufwuchs heute entfernt, indem er oberirdisch abgesägt oder abgeschnitten wird. Die Folge? Der verbleibende Wurzelstock schlägt wieder aus. Innerhalb einer Saison kann der Aufwuchs schon wieder 3 Meter hoch sein; hoch genug, um die freie Sicht für den Verkehr erneut zu behindern.

Die im Boden befindlichen Wurzelstöcke sind außerdem sehr hinderlich für die Pflege mit einem Mähkorb oder Schlegelmäher.

Mit Wurzeln aus dem Boden ziehen?
Eine Alternative besteht darin, den Aufwuchs  mit der Wurzel aus dem Boden zu ziehen. Dies geschieht mit der Greifschaufel oder dem Sortiergreifer des Baggers. Der Nachteil dieser Methode ist, dass viel Boden mitgenommen wird und dass die Grasnarbe im Graben bzw. auf dem Bankett beschädigt wird.

bermverlagen

Mit Wurzeln aus dem Boden ziehen?
Eine Alternative besteht darin, den Aufwuchs  mit der Wurzel aus dem Boden zu ziehen. Dies geschieht mit der Greifschaufel oder dem Sortiergreifer des Baggers. Der Nachteil dieser Methode ist, dass viel Boden mitgenommen wird und dass die Grasnarbe im Graben bzw. auf dem Bankett beschädigt wird.

Die Lösung: KLEISER®bh
Die KLEISER®sh hält Boden und Grasnarbe in Topform, entfernt aber den Aufwuchs dauerhaft. Wie geht das? Der Wurzelstock wird unterirdisch abgeschnitten. Gleichzeitig werden die Stämme des Aufwuchses festgehalten. Dadurch kann die Entfernung auch effizient erfolgen; KLEISER®sh richtig platzieren, Schnitttiefe festlegen, Greifer der KLEISER®sh schließen, Baggerarm zur Abladestelle schwenken, abladen und die KLEISER®sh erneut platzieren. Der entfernte Wurzelstock kann nicht mehr ausschlagen und im Boden verbliebene Wurzeln sterben ab.

In unserer eigenen Region bieten wir die Durchführung dieser Leistungen aktiv mit der KLEISER®sh an. (Zu dieser Region zählen: Drenthe, Nord-Overijssel, Südost-Friesland und der Nordoost-Polder.)

bermschaaf

Wollen Sie …

  • die Möglichkeiten der KLEISER®sh genauer kennenlernen?
  • Arbeiten mit der KLEISER®sh durchführen (lassen)?
  • KLEISER®sh-Maschinen für Märkte außerhalb der Niederlande produzieren?
  • an der Entwicklung der KLEISER®sh mitarbeiten?
  • eine KLEISER®sh kaufen?
  • Das ist möglich!
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf
bermfrees